LAB.ES - Holsteinerstraße 1, 40667 Meerbusch

+49 (0) 21 325 160 021

Top
Sicherheitswerkbank BioVanguard 4
24 Mrz

Sicherheitswerkbänke für COVID-19 Probenvorbereitung

Sofort verfügbare BioVanguard 4 Sicherheitswerkbänke

Die Corona-Krise legt das Leben in Deutschland lahm. Der Handel ist massiv betroffen. Lieferengpässe, geschlossene Geschäfte und Einschränkungen im sozialen Umfeld stellen kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen.

Aufgrund eigener Lager und einer eigenen Logistik können wir die Sicherheitswerkbänke BioVanguard 4, die Sie zur Probenvorbereitung der aktuell wichtigen Corona-Tests benötigen schnellstmöglich liefern. Nach Ihrer Bestellung benötigen wir lediglich 72 Stunden bis Sie die Sicherheitswerkbank in Betrieb nehmen können.

Unsere autarke Arbeitsweise ist in diesen schwierigen Zeiten ein großer Vorteil. Wir sorgen dafür, dass Ihre Abläufe nicht ins Stocken geraten. Es gelingt uns, weil wir sowohl eigene Fahrzeuge haben als auch über das Know How zur Inbetriebnahme verfügen. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Optimaler Schutz – jetzt wichtiger denn je

Aus unserem Sortiment der biologischen Sicherheitswerkbänken empfehlen wir besonders die BioVanguard Serie der Klasse 2, welche ein Höchstmaß an Schutz für die Bediener, das Produkt und die Umwelt bietet.

Sofort verfügbar ist der sogenannte „quick response unit“ – das sind die Standardmodelle BioVanguard 4 und BioVanguard 6, die mit einer UV-Lampe und 2 Steckdosen ausgestattet sind sowie eine Vorbereitung für Gasanschlüsse besitzen.

Qualität wird bei der BioVanguard Serie wirklich großgeschrieben. Sowohl die biologische Sicherheit als auch die Zuverlässigkeit in der alltäglichen Anwendung lassen keine Wünsche offen. Außerdem wurden anspruchsvolle Kundenwünsche zur Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit in der Entwicklung berücksichtigt.

Hersteller der BioVanguard Serie ist Clean Air – einer der ersten europäischen Hersteller, der eine vom TÜV Nord DIN-zertifizierte biologische Sicherheitswerkbank nach europäischen Normen entwickelt hat. Die Werkbänke werden hauptsächlich in der Pharmaindustrie, (akademischen) Krankenhäusern, Forschungslabors, der Pflanzenzüchtung und der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Hinzu kommen verschiedene technische Anwendungen, die Schutz gegen Mikroorganismen, Viren oder Staubpartikeln erfordern. Mit einer Sicherheitswerkbank ist es möglich, Forschung oder Arbeiten in einem sterilen Raum durchzuführen. Sowohl der Mensch, der für die Durchführung zuständig ist, als auch das Produkt werden zuverlässig geschützt.

„Wir machen Ihnen das Leben sicher und bequem“

So lautet der Slogan von Clean Air – eine Geschäftseinstellung, die wir ohne Wenn und Aber ebenfalls vertreten und in einer Zusammenarbeit mit Ihnen ausdrücken wollen.

28 Jan

Der Labwit Schüttelinkubator. Eine gute Wahl.

Wir arbeiten mit der Firma Labwit zusammen, weil uns die Qualität der Geräte überzeugt. Sie können sich auf absolute Genauigkeit bezüglich der Temperatur sowie eine gleichmäßige Temperaturverteilung verlassen. Das gilt auch dann, wenn der Schüttelinkubator sich bei Ihnen im Dauereinsatz befindet. Der integrierte Mikroprozessor stellt sicher, dass die tatsächliche Temperatur stabil bleibt, selbst wenn die Umgebungstemperatur variiert. Der qualitativ hochwertige und bürstenlose Induktionsmotor garantiert für viele Jahre eine stabile Schüttelbewegung. Sie können mit einem wartungsfreien Langzeitbetrieb rechnen.

Stapelbar für kleine Labore

Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen den stapelbaren Schüttelinkubator USOK. Sie wissen aus eigener Erfahrung, dass Laborraum kostbar und nur begrenzt verfügbar ist. Häufig wird es eng, wenn mehrere Schüttelinkubatoren benötigt werden. Labwit bietet die perfekte Lösung, denn bis zu drei Einheiten werden einfach übereinander gestapelt. Falls weitere Einheiten benötigt werden, können diese sogar noch nachgerüstet werden. Jede Einheit arbeitet unabhängig mit einer Kühlung. Modulare Steueroptionen wie eine aktive Feuchtigkeitsregelung oder eine CO2-Konzentrationskontrolle sind erweiterbar. Grundsätzlich werden die aktuellen Inkubations-Anforderungen in der Mikrobiologie, Zellkultur und Invitro-Kultur erfüllt.

Einfache Bedienung

Die Resonanz unserer Kunden zu den Labwit Schüttelinkubatoren ist durchweg positiv. Das intuitive, leicht bedienbare Touchscreen-Panel mit zahlreichen Informationen und verständlichen Symbolen kommt besonders gut an. Das übersichtliche Display zeigt Temperatur, Geschwindigkeit und Zeit sowie optional auch Feuchtigkeitsgehalt und CO2 Konzentration an. Das Gefühl von Sicherheit gibt das Selbstdiagnose-Alarmsystem, das alle Funktionen und Parameter überwacht und akustisch sowie visuell Alarm schlägt, wenn ein Fehler auftritt.

Persönlich testen – in unserem mobilen Labor

Ein Schüttelinkubator von Labwit steht auch in unserem neuen, mobilen Labor. Wir kommen gerne zu Ihnen, damit Sie den Schüttelinkubator selbst nutzen und sich von der Qualität überzeugen können.

23 Jan

Hochwertige Laborwaagen für präzise Messergebnisse

Korrektes Wägen hat in Ihrem Labor oberste Priorität? Bestimmt, da bereits kleine Ungenauigkeiten eine Analyse verfälschen oder sogar komplett hinfällig machen können. Der technische Fortschritt hat die Bedienung von Waagen enorm vereinfacht. Die modernen Modelle ermöglichen, Messungen schnell und einfach vorzunehmen – Fehler passieren heute nur noch selten und liegen häufig an der falschen Bedienung der Waage.

Filtertisch EXP 4
27 Okt

Revolution in der Eluatherstellung

Sie beschäftigen sich mit der Herstellung von Eluaten. Wir möchten Ihnen dazu gerne eine Frage stellen: Wie zufrieden sind Sie mit Ihren Arbeitsabläufen?

Viele Kunden klagten uns bezüglich der Nutzung von Druckfiltrationsgeräten zur Eluatherstellung ihr Leid. Der Platzbedarf sei aufgrund der mit Flügelschrauben oder Spannhebeln versehenen Kammern einfach zu groß. Hinzu käme der komplizierte Wechsel des Filters beziehungsweise die aufwändige Reinigung nach der Eluatherstellung.

20 Apr

Reinstwasseranlagen für jeden Bedarf und jedes Budget

Manchmal ist eine Wasserverunreinigung auf einen Blick zu erkennen. Das Wasser sieht trüb aus, weil Sand, Schlamm, Lehm oder andere Schwebestoffe enthalten sind. Manchmal ist die Verunreinigung mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn das Wasser gelöste organische Stoffe, anorganische Ionen, Gase, Viren oder Mikroorganismen enthält.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen