LAB.ES - Holsteinerstraße 1, 40667 Meerbusch

+49 (0) 21 325 160 021

Top

Dekontamination mit Wasserstoffperoxid (H2O2)

Laboratory Equipment Service – Laborbedarf / Dienstleistungen / Dekontamination mit Wasserstoffperoxid (H2O2)

Viren, Pilze und Bakterien haben in Ihrem Labor keine Chance, wenn Sie sich regemäßig für eine H2O2 Dekontaminations-Begasung Ihrer Sicherheitswerkbänke, Oberflächen, Schleusen und Lüftungsanlagen entscheiden.

Noch vor ein paar Jahren gab es dafür ausschließlich die Begasung mit Formaldehyd – eine aufwändige Methode, die zudem gesundheitsgefährdend und umweltschädlich war.

Deshalb haben wir uns intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und nach einer wirkungsvollen, risikoarmen Alternative gesucht. Heute empfehlen wir Ihnen aus Überzeugung die Begasung mit Wasserstoffperoxid (H2O2).

Bereits im Jahr 2009 konnte im Nachtrag zur 15. Desinfektionsmittelliste des Robert Koch-Instituts die Verwendung von gasförmigem Wasserstoffperoxid aufgenommen werden. Durch diese Prüfung und Anerkennung ist die grundsätzliche Eignung des Verfahrens zur Desinfektion belegt.

Die Vorteile einer H2O2-Begasung im Überblick:

  • schnelle Durchführung in 3 bis 5 Stunden bei normaler Raumtemperatur
  • hohe biologische Wirksamkeit
  • keine Rückstände
  • keine Beschädigung elektronischer Bauteile und Geräte
  • geringe Gesundheits- und Sicherheitsprobleme
  • Zerlegung in die ungefährlichen Abbauprodukte Sauerstoff und Wasser

Wir bieten Ihnen ein breit gefächertes Angebot an hoch entwickelten Biodekontaminations-Dienstleistungen an. Die Ausführung erfolgt ausschließlich durch zertifizierte Techniker.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen